Der Artikel wurde auf den
Merkzettel gesetzt

Ihr Warenkorb

Nikon Z9 - Foto Koch
Lesezeit: 6 Minuten - 28. Dezember 2021 - von Foto Koch Marketing

Nikon Z9

Das neue Flaggschiff

Bereits im März 2021 hat Nikon die Entwicklung der Z9 offiziell angekündigt und im Herbst wurde sie dann auch mit allen Spezifikationen vorgestellt. Nun steht die Auslieferung der ersten Kameras an und es wird klar was die neue Flaggschiff-Sportkamera aus dem Hause Nikon kann.

Nikon Z9 im Überblick

  • spiegellose Vollformatkamera
  • neuer mehrschichtiger (stacked) CMOS-Vollformatsensor mit 45,7 Megapixel
  • ultraschneller EXPEED-7-Prozessor
  • ISO-Bereich von 64 bis 25.600
  • hervorragende Präzision des automatischen Weißabgleichs für Hauttöne
  • 8K-Videoaufzeichnungen
  • erfasst selbst die kleinsten Motive im Bildausschnitt und erkennt Gesichter; auch dann, wenn sie auf dem Kopf stehen
  • rasante Geschwindigkeiten von bis zu 120 Bildern/s bei vollem AF
  • Aufnahmeserien von bis zu 1000 Bildern in Folge in voller Auflösung und mit 20 Bildern pro Sek. aufnehmen
  • Sucher ohne Blackout
  • Autofokus erfasst Kopf, Gesicht und Augen, bei Tieren Gesicht und Augen sowie Autos und Motorräder

Der neue Body

Der Body der Z9 erinnert an eine Mischung aus Nikon Z6/7 und D6, wiegt ca. 1340g mit Akku und Speicherkarte. Was das Thema Konnektivität angeht, bleiben keine Wünsche offen. Neben Full-Size-HDMI und USB-C ist auch ein LAN-Port verbaut, welche insbesondere für Sportfotografen sehr wichtig ist.
Gespeichert wird auf CFexpress Typ B oder XQD Speicherkarten.

Leistungsstarker, stacked CMOS-Vollformatsensor mit 45 Megapixel

Der neu entwickelte stacked CMOS-Sensor der Nikon Z9 kommt mit einer Gesamgtpixelzahl von 52,37 Millionen Pixeln, welche sich auf 45 effektive Megapixel berechnen. Das Besondere an dem neuen Sensor ist die Abtastrate, welche Verzerrungen reduziert und somit die Notwendigkeit eines mechanischen Shutters eliminiert.

Gemeinsam mit dem ultraschnellen EXPEED-7-Prozessor wird so eine Serienbildgeschwindigkeit von 20 Bildern pro Sekunde bei 45 MP in RAW, 30 Bilder pro Sekunde bei 45 MP in JPG und bis zu 120 Bilder pro Sekunde bei 11 MP.

Das beste Autofokussystem auf dem Markt?

Auch was das Thema Autofokus angeht, hat Nikon einen Meilenstein gesetzt. Das intelligente Autofokussystem der Nikon Z9 erkennt in einem Modus 9 verschiedene Objekte. Neben der typischen Gesichts- und Augenerkennung bei Menschen, Tieren und Vögeln, kommt unter anderem die Erkennung von Fahrzeugen wie Autos, Flugzeugen oder auch Motorrädern dazu.
Das besondere hierbei: Der Autofokus erkennt alle Objekte in einem Modus und ermöglicht somit das nahtlose wechseln zwischen verschiedenen Motiven während des Fotografierens/Filmens.

8K Video

Auch im Videobereich lässt sich Nikon nicht lumpen und versorgt die Z9 mit einer Videoauflösung von bis zu 7680 x 4320 (8K UHD) bei 30p in Apple ProRes 422 HQ (10 Bit) oder H.265/HEVC (8 Bit/10 Bit). Zusätzlich hat Nikon ein Softwareupdate angekündigt, welches 7680 x 4320 (8K UHD) bei 60p in Apple ProRes 422 HQ (10 Bit) ermöglichen wird.

Nikon Z9 im Detail mit Juliander Enßle | Online Fototage 2021

Bereits Anfang November durften wir einen ersten Blick auf die Z9 werfen. Juliander Enßle, Fotograf und Trainer der Nikon School, durfte schon mit der Kamera arbeiten und beantwortet unsere Fragen zu der spannenden Neuheit.

Interessante Aktionen

Täglich neue Schnäppchen

Freuen Sie sich jeden Tag auf neue Top Angebote, die nur kurze Zeit gültig sind!

Deals sichern

Nikon Sofortrabatt Aktion

Sichern Sie sich bis zu 200€ Sofortrabatt auf ausgewählte Nikon Produkte

Jetzt sichern